Nächste genehmigte Rennen beim MSC-Niederwürzbach:

Der gesamte Verlauf der Endurostrecke wurde 2020 geändert, um die Strecke insgesamt um ca. 40% zu vergrößern zu können.
Aus diesem Grund muss der Start in entgegengesetzter Richtung wie in den Vorjahren erfolgen, um eine Kreuzung zu vermeiden und um auf das neue Wiesengelände zu gelangen. Von der Wiese wird 2020 erstmals der Singletrail bei einer Veranstaltung genutzt. Dieser Singletrail führt in das neue Waldstück, wo man die Platten des gesprengten Westwall-Bunkers entweder umfahren kann, oder auch überfahren kann. Was ein ganz besonderes Erlebnis darstellt. Vom Waldstück gelangt man zum zweiten Mal zur MX-Strecke und gleich zu den nächsten Hardenduro-Sektionen, die ebenfalls alle umfahren werden können.
Viel Spaß bei den kommenden Läufen und beim Training, denn der gesamte Verlauf der Strecke kann bereits ab Freitag 16. Oktober ab 15 Uhr trainiert werden.


06. Dezember 2020:

Legendäres Nikolaus-Enduro

Nikolaus-Enduro wurde aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen abgesagt.
Es wird voraussichtlich ein reguläres Trainingsbetrieb unter den Corona-Verordnungen am Samstag und Sonntag geben.

Es wird wieder zwei Läufe geben, vormittags ein 2 Stunden Lauf, nachmittags ein 3 Stunden Lauf.

Näheres zur Klasseneinteilung, Nennung und Reglement demnächst hier.

 



 Ergebnisse

17. + 18. Oktober 2020:

IGE Endurorennen.

Die ergebnisse können hier eingesehen werden: Link

 

Hier ein Eindruck von der Strecke von einem nicht unbekannten Fahrer:
https://www.youtube.com/watch?v=fqBhg536sVQ

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com